KLP - Kärntner Landesverband für Psychotherapie
Stellenanzeigen, Räumlichkeiten, Veranstaltungen

Veranstaltungen

Auf dieser Seite wollen wir den Mitgliedern des KLP als kostenlose Serviceleistung die Möglichkeit zur Anzeigenschaltung um den Themenkreis "Psychotherapie" geben.

Senden Sie ihre Anzeige bitte an

Kärntner Landesverband für Psychotherapie
Hoffmanngasse 12/1. Stock
9020 Klagenfurt
T +43.463.50 07 56
E office@klp.at

Wir werden Ihre Offerte und Wünsche auf der Website veröffentlichen, gleichzeitig bitten wir Sie auch die etwaigen Löschungen und Aktualisierungen bekanntzugeben.

Das sexualtherapeutische Interview - "Was Sie schon immer über Sex wissen wollten ..."

Sexuelle Gesundheit gehört laut WHO zur Gesundheit des Menschen. Viele PatientInnen reden nicht (genau) über ihre sexuellen Probleme. Viele PsychotherapeutInnen fragen nicht (genau) danach. In diesem Seminar soll der unbefangene Umgang mit sexuellen Themen erfahren und eingeübt werden. Dazu gehören Sexualanamnese und Kenntnis der häufigsten sexuellen Unzufriedenheiten und Dysfunktionen.

Vortragende:
Dr.med. Heide Anger, Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, Sexualmedizinerin, Gestalttherapeutin, Lehrtherapeutin IGWien, Psychotraumatologin

Termine:
18. Mai und 19. Mai 2018
Freitag von 14:00 bis 21:00
Samstag von 9:00 bis 13:00 und 15:00 bis 18:00

Ort:
KLP-Büro
Hoffmanngasse 12
9020 Klagenfurt

Kosten:
KLP-Mitglieder 200 Euro
Nicht-Mitglieder 250 Euro

Einzahlungen bitte auf unser Konto:
Kärntner Landesverband für Psychotherapie
Hoffmanngasse 12
9020 Klagenfurt
IBAN: AT77 2070 6012 0070 0118
BIC: KSPKAT2KXXX

Kontakt

KLP
Birgit Bailey
Hoffmanngasse 12, 9020 Klagenfurt
Telefonnummer: +43.463.50 07 56
office@klp.at

Trainingskurse Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik (OPD-2)

Die Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik besteht seit 1996 als Ergänzung zur phänomenologisch-deskriptiven Diagnostik nach ICD-10 bzw. DSM-IV. Sie wurde aus der Erkenntnis heraus entwickelt, dass eine rein phänomenologische Diagnostik zu wenige Informationen über die individuellen Entstehungshintergründe einer psychischen Erkrankung sowie die Therapieplanung und -durchführung liefert.

Die OPD-2 umfasst fünf Achsen: I: Krankheitserleben und Behandlungsvoraussetzungen, II: Beziehung, III: Konflikt, IV: Struktur, V: Psychische und Psychosomatische Störungen nach ICD-10/DSM-IV. Auf diesen Achsen werden die entsprechenden psychodynamischen Inhalte operationalisiert, die in einem teilstrukturierten Interview gewonnen wurden. Eine anschließende Fokusformulierung entlang der Achsen ermöglicht eine differenzierte Indikationsstellung und Therapieplanung.

Der Arbeitskreis OPD sieht einen Grundkurs und zwei Aufbaukurse von je 20 Stunden à 45 Minuten für das Erlernen und eine sichere Anwendung der OPD-2 vor. Im Anschluss an den 2. Aufbaukurs kann eine Zertifikatsprüfung abgelegt werden. Das Zertifikat berechtigt zur Anwendung der OPD-2 in wissenschaftlichen Studien und kann darüber hinaus als spezifische Qualifikation bei diagnostischen und gutachterlichen Fragestellungen angeführt werden.

Im Grundkurs wird zunächst in die fünf Achsen eingeführt, bevor anhand von zwei Videobeispielen der Ratingprozess nach OPD-2 geübt und diskutiert wird. In den beiden Aufbaukursen werden drei Videointerviews geratet.
Für die Teilnahme an den Trainingskursen ist die vorherige Lektüre des OPD-2 Manuals (Arbeitskreis OPD 2006) hilfreich, die Manuale müssen für das Rating im Kurs mitgebracht werden.

Die Kurse können auch einzeln gebucht werden. Bei der Einzelbuchung ist wichtig, dass jede(r), der/die an einem Aufbaukurs teilnehmen möchte, zuvor an einem Grundkurs teilgenommen haben muss. Entweder bei uns oder in einem anderen OPD-Trainingszentrum.

Vortragender:
Univ.-Prof. Dr. med. Stephan Doering
Leiter der Klinik für Psychoanalyse und Psychotherapie, Medizinische Universität Wien, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien, Mitglied und Trainer im Arbeitskreis OPD

Termine:

13./14.04.2018 Aufbaukurs I
25./26.05.2018 Aufbaukurs II mit Zertifikatsprüfung
Freitag 09:00 bis 19:30 Uhr und Samstag 09:00 bis 16:30 Uhr

Ort:
KLP-Büro
Hoffmanngasse 12
9020 Klagenfurt

Kostenbeitrag pro Seminar:
KLP-Mitglieder 220 Euro
Nicht-Mitglieder 300 Euro

Einzahlungen bitte auf unser Konto:
Kärntner Landesverband für Psychotherapie
Hoffmanngasse 12
9020 Klagenfurt
IBAN: AT77 2070 6012 0070 0118
BIC: KSPKAT2KXXX

Kontakt

KLP
Birgit Bailey
Hoffmanngasse 12, 9020 Klagenfurt
Telefonnummer: +43.463.50 07 56
office@klp.at